Exkursion: Biodiversität im Wildnisentwicklungsgebiet Schwerter Wald

Corona-Virus-Pandemie (Covid-19)

!! Bitte beachten Sie die aktuellen Einschränkungen aufgrund der Covid-19-Pandemie !!

Alle Veranstaltungen fallen aus, solange entsprechende Reglementierungen seitens der “Coronaschutzverordnung” des Landes Nordrhein-Westfalen bestehen.

Exkursion: Biodiversität im Wildnisentwicklungsgebiet Schwerter Wald

Die Wanderung führt um das Wildnisentwicklungsgebiet „Schwerter Wald“. Dies ermöglicht Einblicke in den aktuellen Zustand eines neuerdings unter Schutz gestellten Waldgebietes, welches sich zukünftig in eine Wildnis entwickeln darf. Dabei wird vor Ort auf die Anforderungen und auch die Herausforderungen einer Wildnisentwicklung im unmittelbaren Stadtrandgebiet eingegangen. In diesem Gebiet stoßen die verschiedensten Nutzerinteressen aufeinander. Was macht Wildnis aus? Woran erkenne ich Wildnis? Doch neben aller Theorie wird insbesondere auf die Biodiversität hingewiesen. Wir werden schauen, welche Frühlingsboten wir entdecken können und auch den ersten Singvögeln bei der Balz zuhören. Wer hat, kann gerne ein Fernglas mitbringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt.

Leitung: AGON Schwerte, Dr. J. Wöllecke

Zeit: Donnerstag 22.04.21, 17.00 – 18.30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Freischütz, Schwerte, Hörder Str. 131

Anmeldung: erforderlich über die VHS-Schwerte


Veranstaltungsort
Parkplatz Freischütz, Schwerte, Hörder Str. 131

Kategorien

 

 

Powered by Events Manager