Radtour: Kartoffeltour

-eintägige Radtour im Raum Kamen-Methler, -Heeren und Dortmund-Kurl

Start- und Endpunkt der Tour ist am Technopark in Kamen. Nach der letztjährigen informativen Tour rund um die Kartoffel mit Verkostung verschiedener Sorten wollen wir den Eindruck noch weiter vertiefen, insbesondere was den kulinarischen Aspekt und die vielfältige Verwendungsmöglichkeit der Kartoffel angeht. Zunächst fahren wir auf den Hof Wortmann nach Methler, um vom Erzeuger aus erster Hand Auskunft rund um den Kartoffelanbau zu erhalten. Im letzten Jahr reichte unsere Zeit für all die interessanten Informationen vor Ort gar nicht aus. Weiter geht es diesmal zum Roten Haus am Kurler Busch, wo die Familie Mowwe bereits vor vielen Jahren aus dem ehemaligen Bauernhof einen „Gastrohof“ mit Café, Restaurant und Catering aufgebaut hat. Unserem Thema „Kartoffel“ entsprechend werden wir als Mittagsimbiss die beliebten Reibekuchen mit Apfelmus oder Kräuterquark serviert bekommen.

Gestärkt radeln wir entlang schöner Radwege weiter bis nach Kamen-Heeren, wo wir die Firma Küchen-Specht besuchen. Seit dem Jahr 2012 hat sich das ehemalige Möbelhaus ganz auf das Angebot von Küchen spezialisiert. In der großzügigen Lounge, wo ab und an auch Kochkurse veranstaltet werden, treffen wir auf Profikoch Dirk Obermann. Von ihm erfahren wir exklusiv Kochtipps und seine Lieblingsrezepte von weiteren Kartoffelgerichten. Dirk Obermann lädt uns zum Mitmachen ein, „hat da aber schon mal etwas vorbereitet“. Lassen Sie sich überraschen!

Veranstalter: UMWELTZENTRUM WESTFALEN
Leitung: Dr. Janine Teuppenhayn
Termin: Samstag, 10. Oktober 2020
Teilnehmer: min 10 – max. 20 Personen
Leistungen: Führungshonorar, Reibekuchen mit Apfelmus/Kräuterquark, Kochtreff mit Profikoch und Verkostung verschiedener Kartoffelgerichte, 1 Glas Weißwein und 1 Tasse Kaffee.
Preis: 38,00 Euro
Anmeldung: unter 02389/9809-12