Vortrag: „Stadtgrün, Siedlungswesen, urbanes Gärtnern, Blühstreifen – was nützt es der Artenvielfalt?“


In jüngster Zeit gibt es vielfache Initiativen, der Artenvielfalt, besonders hinsichtlich Insekten und Blühpflanzen, zu helfen. Während in der Landwirtschaft Blühstreifen favorisiert werden, gibt es in den Siedlungsgebieten gleich vielfache Konzepte. Doch lohnen sich diese Ansätze überhaupt? Möglichkeiten und Grenzen der Ideen sollten in diesem Vortrag gezeigt und diskutiert werden.

Leitung: Nabu, Dr. Götz Heinrich Loos

Zeit: Montag 08.03.21, 19.30 Uhr

Ort: Ökologiestation in Bergkamen

Anmeldung: bis 01.03. beim UMWELTZENTRUM WESTFALEN


Veranstaltungsort
Ökologiestation des Kreises Unna

Kategorien