Vortrag: Saatkrähen – wie sie sind und wo sie vorkommen


Saatkrähen erfreuen sich nicht immer großer Beliebtheit. Sie brüten in Kolonien und rufen hier durch Lärm und herabfallenden Kot den Unmut der betroffenen Bevölkerung hervor. Dabei sind sie äußerst intelligent, sozial veranlagt und Teil unserer belebten Umwelt. Manfred Scholz dokumentiert seit einigen Jahrzehnten ihr Vorkommen insbesondere im Kreis Unna aber auch in ganz NRW. In seinem Vortrag berichtet er zur Biologie und zum Sozialverhalten dieser Tiere, informiert über ihre bewegte Vergangenheit im Kreisgebiet, beschreibt die aktuelle Bestandssituation und wirbt für ein besseres Image dieser interessanten Vogelart.

Leitung: Biologische Station Kreis Unna | Dortmund in Kooperation mit dem Arbeitskreis für Umwelt und Heimat e.V., Lünen
Referent: Manfred Scholz (Arbeitskreis für Umwelt und Heimat e.V., Lünen)
Zeit: Mittwoch 14.11.18, 19.30 Uhr
Ort: Ökologiestation in Bergkamen


Veranstaltungsort
Ökologiestation des Kreises Unna

Kategorien

Lade Karte ...