Vortrag: Marokko (in Schwerte!)


Eine Rundreise von Marrakesch in den Süden von Marokko.

Lichtbildervortrag von Dr. Thomas Kruse
Das Flair der unglaublichen Geschichten aus „Tausend und eine Nacht“ kann man in den Gassen und Souks sowie auch in den Riads von Marrakesch noch spüren. Im November 2018 haben wir im Rahmen unserer privat organisierten Rundreise zunächst Marrakesch besucht und sind dann mit dem Bus über den hohen Atlas nach Süden gefahren. Ab Quarzazate sind wir anschließend im Mietauto auf der Straße der Kasbahs in Richtung Wüste nach Merzouga aufgebrochen. Die Thodra-Schlucht und das Dades-Tal waren lohnende Abstecher. Über Agdz im Tal der Kasbahs und einen Zwischenstop in Talouine, dem Zentrum des Safranhandels, gelangten wir zum Sous-Massa-NP an der Atlantikküste. Von dort nach Essaouira und über Marrakesch ging´s zurück in die Heimat. Die bunten Märkte und Souks, beeindruckenden Berg- u. Wüsten-landschaften, wilden Schluchten und Kasbahs (Lehmburgen) an den uralten Karawanen-Handelswegen, belebte Häfen und abenteuerliche Orte sowie eine grandiose Landschaftskulisse und eine vielfältige Natur haben uns unvergessliche Eindrücke in eine für uns sonst fremde Welt gewährt. In einem von der arabisch muslimischen Kultur geprägten Umfeld wurden wir in den zum Teil einfachen Unterkünften stets freundlichen empfangen und köstlich bewirtet. Eine für Individualtouristen durchaus lohnende Rundreise. Lassen auch Sie sich die Bilder aus Marokko nicht entgehen.

Leitung: AGON Schwerte, Dr. Thomas Kruse
Zeit: Dienstag 03.11.2020, 19:30 Uhr
Ort: VHS Schwerte, Raum 1


Veranstaltungsort
VHS Schwerte

Kategorien