Vortrag: Komitee gegen den Vogelmord von Alexander Heyd


Als Mitte der 1970er Jahre Informationen über das Ausmaß der Zugvogeljagd in Italien Deutschland erreichen und immer mehr Bilder von Jägern mit Bergen geschossener Vögel in Umlauf geraten, beschließt eine kleine Gruppe Vogelschützer in Berlin, etwas zu tun.

Leitung: NABU, Alexander Heyd
Zeit: Montag 11.03.19, 19.30 Uhr
Ort: Ökologiestation in Bergkamen


Veranstaltungsort
Ökologiestation des Kreises Unna

Kategorien