Praxis-Workshop: Mandalas gestalten mit Farbe und Naturmaterial


Für Erwachsene

Mandalas sind geometrische, figürliche oder pflanzliche Modelle, die auf ein Zentrum ausgerichtet sind. In vielen Kulturen begegnen sie uns als Kult- und Gestaltungsobjekte oder als Grundriss von Gebäuden. Mandalas haben als Meditationsbilder inzwischen eine weite Verbreitung gefunden und sollen helfen, unser eigene Mitte zu finden.
In diesem Workshop gestalten die Teilnehmer auf einem Untergrund (Leinwand oder Sperrholzplatte) ein persönliches Mandala mit Farbe und Naturmaterial, das von den Teilnehmern in der Umgebung der Ökostation gesucht wird. Gerne können auch gesammelte Materialien wie Muscheln, Schneckenhäuser oder Steine für die Gestaltung mitgebracht werden.

Termin: Samstag 05.10.2019, 10.00 – 17.00 Uhr
Leitung: Jutta Sucker (Designerin)
Veranstalter: Umweltzentrum Westfalen und Naturförderungsgesellschaft Kreis Unna e. V.
Kosten: 35 Euro zzgl. Kosten für Material (Leinwand oder Sperrholzplatte)
Teilnehmer: maximal 12 Personen
Anmeldung: bis 19.09. bei Dorothee Weber-Köhling, 0 23 89 – 98 09 13 oder umweltzentrum_westfalen@t-online.de


Veranstaltungsort
Ökologiestation des Kreises Unna

Kategorien