Praxis-Workshop für Erwachsene : Bienenwachstücher selber herstellen


Genug von Frischhalte- und Alufolie? Sie möchten etwas für die Umwelt tun?
Die wiederverwendbaren Bienenwachstücher sind eine natürliche Alternative!
Praktisch, wiederverwendbar und plastikfrei – zum Einwickeln und Frischhalten von Sandwiches, Brot, Obst, Gemüse, Käse uvm. und zum Abdecken von Schüsseln.
In diesem Workshop lernen die Teilnehmer wie die Bienenwachstücher hergestellt werden und erhalten Tipps und Tricks zur Handhabung, Reinigung und Pflege.

Wer mag, kann sein Tuch auch vorab persönlich mit Farbstempeln … gestalten.
Das benötigte Material wird zur Verfügung gestellt.

Wer möchte, kann aber auch seinen Lieblingsbaumwollstoff (z. B. Tischdecke von der Oma) in ein Bienenwachstuch verwandeln. Darüber hinaus kann gerne ein altes Bügeleisen, Zickzackschere oder Stoffschere mitgebracht werden.

Termin: Mittwoch 25.11.20, 18.00 – 21.00 Uhr
Leitung: Christiane Hüdepohl
Veranstalter: Umweltzentrum Westfalen und Naturförderungsgesellschaft Kreis Unna e. V.
Kosten: 35 Euro (in den Kosten sind die Honorarkosten, Material und Getränke enthalten)
Teilnehmer: maximal 10 Personen
Anmeldung: bis 12.11. bei Dorothee Weber-Köhling, 0 23 89 – 98 09 13 oder umweltzentrum_westfalen@t-online.de


Veranstaltungsort
Ökologiestation des Kreises Unna

Kategorien