Praxis: Filzspaß – Basics


Für Teilnehmer ohne oder mit geringen Vorkenntnissen

Der Tageskurs bietet einen guten „Filzstart“ für Menschen, die schon immer mal Filzen ausprobieren wollten – oder über ein erstes Stück hinaus kommen möchten. Sinnlich und kreativ ist die Begegnung mit Wolle – fast grenzenlos sind die Gestaltungsmöglichkeiten. Das Grundprinzip ist einfach, und doch braucht es einiges an Tipps, Gefühl und Erfahrung, um das individuelle Einzelstück nach eigenen Vorstellungen Schritt für Schritt zu gestalten: Aus farbig feiner Wolle, Wasser und Seife filzen wir Kugeln, Scheiben, Bänder und Flächen, aus denen kreative Schmuckstücke und dekorative Accessoires entstehen. Filzen macht in der Gruppe unter fachkundiger Anleitung noch mehr Spaß … Es wird nicht nur ein Filzobjekt mit nach Hause genommen sondern auch das Know-How für weitere Filzexperimente. Bitte bringen Sie mit: 2 bis 3 Handtücher, Schreibzeug, Schere, Noppenfolie. Falls vorhanden: eigene Filzwolle und Filzprodukte, Filzbücher – und alles, was sich sonst kreativ verarbeiten lässt, wie Perlen, Schmuckzubehör, Steine etc. Bitte beachten Sie, dass die Ökologiestation keine Verpflegungsmöglichkeiten bietet.

Veranstalter: Volkshochschule Bergkamen in Kooperation mit UMWELTZENTRUM WESTFALEN und Naturförderungsgesellschaft für den Kreis Unna
Leitung: Monika Ullherr-Lang
Zeit: Sonntag 04.03.18, 09.30 – 17.00 Uhr
Ort: Ökologiestation in Bergkamen
Kosten: 30,00 Euro je Teilnehmer, Material ab 8,00 Euro (2 Euro Hilfsmittel, Wolle nach Verbrauch)
Anmeldung: nur schriftlich mit Anmeldeformular bei der Volkshochschule Bergkamen, Lessingstr. 2, 59192 Bergkamen, 02307-284954
Kursnummer: E 2130


Veranstaltungsort
Ökologiestation des Kreises Unna

Kategorien

Lade Karte ...