Praxis: Filzlust pur!


Voraussetzung: Grundkenntnisse im Nassfilzen. In diesem Aufbaukurs knüpfen wir an erste Grundkenntnisse an, vertiefen und erweitern diese, entdecken so weitere Gestaltungsmöglichkeiten dieses uralten Handwerks:
Das eigene Filzstück Schritt für Schritt planen und gestalten und am Ende (mindestens) ein individuelles Einzelstück mit nach Hause nehmen. Aus Schafwolle – einer nachhaltigen, weil nachwachsenden und biologisch abbaubaren Ausgangsfaser – entstehen Accessoires und „Gebrauchsfilze“ wie Handstulpen, Täschchen, Hüllen für Gläser, Gefäße, Kissen, Sitzfilze. Das großzügige Forum im Umweltzentrum bietet hierfür reichlich Platz.
Das gemeinsame Filzen lässt am Entstehungsprozess unterschiedlicher Projekte teilhaben und liefert so neue Ideen für weitere Filzstücke.
Bitte bringen Sie mit: 2 bis 3 Handtücher, Schreibzeug, Schere, Noppenfolie (Schablone und Unterlage); falls vorhanden: eigene Filzwolle und eigene Filzprodukte, Filzbücher – und alles, was sich sonst kreativ verarbeiten lässt, wie Stoffe, Steine etc.. Bitte beachten Sie, dass die Ökologiestation keine Verpflegungsmöglichkeiten bietet.

Veranstalter: Volkshochschule Bergkamen in Kooperation mit UMWELTZENTRUM WESTFALEN und Naturförderungsgesellschaft für den Kreis Unna
Leitung: Monika Ullherr-Lang
Zeit: Sonntag 13.02.22, 09.30 – 17.00 Uhr
Ort: Ökologiestation in Bergkamen
Kosten: 30,00 Euro je Teilnehmer, Materialkosten ab 10,00 Euro (2 Euro Hilfsmittel, Wolle nach Verbrauch)
Anmeldung: nur schriftlich mit Anmeldeformular bei der Volkshochschule Bergkamen, Lessingstr. 2, 59192 Bergkamen, 0 23 07 – 28 49 52
Kursnummer: 221 2090


Datum/Zeit
Date(s) - 13/02/2022
9:30 am - 5:00 pm

Veranstaltungsort
Ökologiestation des Kreises Unna