Orang-Utan Führung im Zoo Dortmund


Veranstaltung im Rahmen des Themenschwerpunktes „Mensch und Tier“

Orang-Utans sind ganz besondere Menschenaffen. Im Gegensatz zu allen anderen Arten leben sie nicht in Horden, sondern allenfalls in kleinen Familiengruppen oder alleine. Vielleicht ist das der Grund, warum Orang-Utans als besonders intelligent gelten. Sie müssen als Individuum leisten, was andere Menschenaffen in der Gruppe leisten können.
Die Dortmunder Orang-Utan-Gruppe ist eine Familie bestehend aus „eigenen Köpfen“. Alle Tiere haben ihre Eigenheiten, ihren Charakter und ihre Persönlichkeit. Diese werden vorgestellt. Daneben kommen auch die anderen Tiere im Dortmunder Regenwaldhaus nicht zu kurz. Mit den Orang-Utans leben hier in einer einmaligen Wohngemeinschaft auch Schabrackentapire und in einem eigenen Gehege Zwergplumploris.

Leitung: Zoo Dortmund im Rahmen der Ausstellung „Walter, Suma & Co.“ in der Ökologiestation
Zeit: Sonntag 23.02.20,11.00 Uhr
Ort: Zoo Dortmund, Mergelteichstr. 80, 44225 Dortmund
Kosten: Zooeintritt zuzüglich 2,00 Euro je Teilnehmer
Anmeldung: unter 02 31 – 502 – 85 93
Weitere Infos: zoo.dortmund.de


Veranstaltungsort
Zoo Dortmund

Kategorien