Licht- und Feuerbräuche


Erlebnistage für Kinder ab sieben Jahren in den Winterferien

An diesen drei Tagen dreht sich alles um alte Licht- und Feuerbräuche. Was ist ein Lärmfeuer? Gemeinsam finden die Kinder dies heraus. Am warmen Lagerfeuer werden Fackeln gebastelt und Kräuter geräuchert. Auch probieren sich die Kinder in der Kunst des Feuerpustens und kochen kleine Mahlzeiten über dem Feuer. Zum Transport der Feuerasche sollen die Kinder ein Glas mit Schraubverschluss mitbringen.
Mitzubringen sind: regenfeste und warme Kleidung, Trinkbecher/-flasche, Schnitzmesser falls vorhanden

Termin: Mittwoch 03. – Freitag 05.01.18, jeweils 10.00 – 13.00 Uhr
Leitung: Heike Barth (Naturerlebnis-Pädagogin) und Sandra Bille (Wildnispädagogin)
Veranstalter: Umweltzentrum Westfalen und Naturförderungsgesellschaft Kreis Unna e. V.
Kosten: 45 Euro (in den Kosten sind die Honorar- und Material- und Getränkekosten enthalten)
Teilnehmer: maximal 18 Kinder
Anmeldung: bis 19.12. bei Dorothee Weber-Köhling unter 0 23 89 – 98 09 13 oder umweltzentrum_westfalen@t-online.de


Veranstaltungsort
Ökologiestation des Kreises Unna

Kategorien

Lade Karte ...