Gärtnerisch aktiv durchs Jahr: Ein Bauerngarten im Wandel der Jahreszeiten


Ein Bauerngarten verbindet alles, was das Gärtnerherz höher schlagen lässt: Eine bunte Blütenvielfalt fürs Auge, Gemüse und Obst zum Naschen sowie eine Vielzahl an Düften und
Kräutern, welche die Nase umschmeicheln.
Erleben Sie diese wohltuende Kraft gemeinsam mit anderen Gartenliebhabern im Wandel der Jahreszeiten und lernen Sie gleichzeitig das kleine Bauerngarten 1mal1. Wir werden gemeinsam den Bauerngarten der Ökologiestation in neuem Glanz erscheinen lassen und mit neuem Leben füllen. Je nach Jahreszeit werden wir aussäen, pflanzen oder uns ins Unkraut stürzen, um nach getaner Arbeit die Früchte unserer Arbeit zu ernten und gemeinsam zu verköstigen.
Die Teilnehmer treffen sich 7x über das Jahr verteilt im Bauerngarten der Ökologiestation.

Termine: jeweils Samstag 30. April / 28. Mai / 25. Juni / 27. August / 24. September 29. Oktober und Sonntag 27. November 2022; 9.30 – 13.00 Uhr
Leitung: Christina Brämswig (Gemüsegärtnerin und Sozialarbeiterin)
Veranstalter: Umweltzentrum Westfalen und Naturförderungsgesellschaft Kreis Unna e. V.
Kosten: 15 Euro
Teilnehmer: max. 8 Personen
Anmeldung: bis 14.04.22 bei Dorothee Weber-Köhling, 0 23 89 – 98 09 13 oder umweltzentrum_westfalen@t-online.de


Datum/Zeit
Date(s) - 27/08/2022
9:30 am - 1:00 pm

Veranstaltungsort
Ökologiestation des Kreises Unna