Exkursion: Wanderung über den Standortübungsplatz Hengsen (Kreis Unna)


Im Sommer erfreuen die weitläufigen Grünlandflächen und die Vegetation der Kleingewässer des Standortübungsplatzes Hengsen mit ihrem Blütenangebot zahlreiche Schmetterlinge, Libellen und andere Insekten, die wiederum die Nahrungsgrundlage vieler Vögel und anderer Tiere darstellen. Auf einem ca. zweistündigen Spaziergang werden typische Bewohner dieses weiterhin militärisch genutzten Gebietes vorgestellt, in dessen Zentrum das kleine Naturschutzgebiet „Hengser Bachtal“ liegt. Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung und bei Bedarf an etwas Proviant.

Leitung: Biologische Station Kreis Unna | Dortmund
Referentin: Anke Bienengräber (Biologische Station)
Zeit: Sonntag 26.08.18, 14.00 Uhr
Treffpunkt: Holzwickede, Parkplatz am Sportplatz Unnaer Straße zwischen Hengsen und Opherdicke


Veranstaltungsort
Holzwickede, Parkplatz am Sportplatz Unnaer Straße zwischen Hengsen und Opherdicke

Kategorien

Lade Karte ...