Exkursion: Neues aus den „Rieselfeldern Werne“


Die ehemaligen Rieselfelder der Stadt Werne – eine bis 2009 noch intensiv genutzte Ackerlandschaft – haben in den Folgejahren vielfältige Renaturierungsmaßnahmen erfahren, von denen insbesondere die Vogelwelt profitiert. Die wiedervernässten Flächen und das extensiv bewirtschaftete Weidegrünland bieten über 100 Vogelarten Nahrungs-, Rast- und Brutlebensraum. Im Rahmen des ca. 3-stündigen Spazierganges werden Stand- bzw. Brutvögel sowie Durchzügler wie auch das Entwicklungskonzept und die bislang durchgeführten Maßnahmen vorgestellt und Perspektiven aufgezeigt. Bitte denken Sie an geeignetes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung und nach Möglichkeit an ein Fernglas.

Leitung: Interessengemeinschaft Ornithologie und Natur Werne, Biologische Station Kreis Unna | Dortmund

Referenten: Klaus Nowack (IGONA), Klaus Klinger (Biologische Station)

Zeit: Samstag 09.09.17, 09.00 Uhr

Treffpunkt: Werne, Kläranlage am Südring (Friedhofs-Parkplätze angrenzend)


Veranstaltungsort
Werne, Kläranlage am Südring

Kategorien

Lade Karte ...