Exkursion: Naturvielfalt im NSG Beversee (Kreis Unna)


Das Naturschutzgebiet Beversee mit seinen weiten, naturnahen Waldflächen und dem Bergsenkungsgewässer Beversee hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten. Der außergewöhnliche Komplex seltener und ökologisch hochwertiger Offenland-, Wasser- und Waldlebendräume ist wichtiger Rückzugsraum für viele seltene Tier- und Pflanzenarten.
In diesem Jahr möchten wir uns auf einem ca. zweistündigen Spaziergang die artenreichen Wiesen des Gebietes samt Pflanzeninventar und Co. einmal näher unter die Lupe nehmen. Dazu gehört auch das Breitblättrige Knabenkraut, die Orchidee des Jahres 2020, die als Feuchte- und Nässezeiger ein wichtiger Bioindikator für den Klimawandel werden kann.
Bitte denken Sie an wetterfeste Kleidung, geeignetes festes Schuhwerk und, falls vorhanden, ein Fernglas.

Leitung: Biologische Station Kreis Unna | Dortmund und NABU KV Unna
Referenten: Kerstin Conrad (Biologische Station), Bernd Margenburg (NABU)
Zeit: Mittwoch 20.05.20, 18.00 Uhr
Treffpunkt: Bergkamen, Wanderparkplatz Beversee an der (B 233), Werner Straße 287


Veranstaltungsort
Wanderparkplatz Beversee

Kategorien