Exkursion: Keine Angst vorm Staudengarten


Tipps aus Erfahrung
Die Referentin lebt seit mehr als 30 Jahren mit ihrem Staudengarten und betrachtet ihn als großen Spielplatz. Sie möchte davon überzeugen, dass ein Staudengarten, richtig angelegt, (fast) keine Arbeit macht, sondern für den Hobbygärtner eine ständige Quelle von Freude und Wohlbefinden darstellt.
Es werden wertvolle Tipps gegeben zu:
Pflanzenauswahl, Vermehrung, Düngung, Pflege, Unkraut, passenden Sträuchern und Bäumen, Bambus, immergrünen Stauden und anderes mehr.

Leitung: UMWELTZENTRUM WESTFALEN,
Gisela Plugge
Zeit: Donnerstag 06.09.18, 16.00 – 17.30 Uhr
Ort: Garten in Bergkamen-Overberge, die genaue Adresse erfährt man bei der Anmeldung
Kosten: 5,00 Euro je Teilnehmer
Anmeldung: bis 30.08. beim UMWELTZENTRUM WESTFALEN


Veranstaltungsort
Ökologiestation des Kreises Unna

Kategorien

Lade Karte ...