Exkursion: Biogasanlage in Lünen


Im Dezember 2009 wurde die Biogasanlage in Lünen in Betrieb genommen. 45.000 Tonnen Maissilage und 25.000 Tonnen Gülle ergeben jährlich 11 Million Kubikmeter Biogas. In vierzehn Blockheizkraftwerken wurde 2011 daraus Wärme für ca. 1.155 und Strom für ca. 4.690 Haushalte erzeugt. Durch die Nutzung von Rohstoffen aus regionaler Landwirtschaft erreicht man eine günstige CO2-Bilanz und durch die Kraft-Wärme Kopplung einen hohen Wirkungsgrad. Bei einer Führung wird die Funktionsweise der Anlage erläutert. Bitte denken Sie an geschlossenes, festes Schuhwerk und (wenn vorhanden) eine Warnweste.

Leitung: UMWELTZENTRUM WESTFALEN, Bioenergie Lünen
Zeit: Mittwoch 16.05.18, 15.30 – 16.30 Uhr (aus betrieblichen Gründen kann es zu einer Verschiebung des Termins kommen)
Treffpunkt: ca. 5 Minuten vor Beginn am Parkplatz Stadthafen Lünen, Buchenberg 12; zur Fahrt zur Anlage werden Fahrgemeinschaften gebildet
Anmeldung: bis 09.05. beim UMWELTZENTRUM WESTFALEN (Die Teilnehmerzahl ist begrenzt)


Veranstaltungsort
Parkplatz Stadthafen Lünen, Buchenberg 12

Kategorien

Lade Karte ...