Exkursion: An den Säumen des Schwerter Waldes


Nach Süden gerichtete Waldsäume enthalten oft interessante Pflanzengesellschaften mit wärmeliebenden Arten, die oft auch mageren Boden anzeigen, der durch die Stickstoffbelastung in der Landschaft allerdings immer seltener wird – und damit auch die betreffenden Arten. Welche Arten vor Ort noch vorkommen, ist das Thema der Exkursion, ebenso wie die Einflüsse der Siedlungen und der Klimaerwärmung auf die Saumflora.

Leitung: UMWELTZENTRUM WESTFALEN, Dr. Götz Loos
Zeit: Sonntag 24.05.20, 14.00 – 16.00 Uhr
Treffpunkt: Schwerte, vor dem Kindergarten Schwerter Wald, Waldstraße 30a
Kosten: 5,00 Euro je Teilnehmer


Veranstaltungsort
Schwerte, vor dem Kindergarten Schwerter Wald, Waldstraße 30a

Kategorien