Ausstellung: Augenblicke in der Natur


Günter P. Reinartz – Augenblicke in der Natur Erinnerungen, Begegnungen, Erfahrungen

Im 15. Lebensjahr erwarb ich meine erste Spiegelreflex-Kamera. Auch während des Studiums und im späteren Berufsleben begleitete mich meist eine Kamera.
Mit meiner Ausrüstung bewege ich mich vorwiegend im Raum Nordrhein-Westfalen, bevorzugt im Kreis Unna, Hamm, Münster und Soest. Ich besuche aber auch andere Gebiete in Deutschland und die Vogelinsel Texel (Niederlande). Die Ausstellung zeigt meine Erinnerungen, Begegnungen oder Erfahrungen mit der Natur. Ich zeige ungewöhnliche Zeichnung an Tieren und seltene Gäste wie Ibis, Löffler oder Schwarzstorch. Mal faszinierte mich ein Käfer, die Art in der er seine Flügel faltet, die besondere Stärke einer Ameise oder ich lasse mich vom Anblick eines Schmetterlings verzaubern. Ein andermal ist es der Start eines Storches von seinem Nest, zufällig entdeckte Waschbären beim Spiel, einfach nur ein Blumenteppich oder buntes Herbstlaub.

Die Ausstellung soll meine besonderen Augenblicke in der Natur widerspiegeln.

Eröffnung: Donnerstag 13.08.20, 19.00 Uhr
Zeit: 13.08. – 11.10.20, geöffnet Mo. – Do. 8.30 – 16.00 Uhr, Fr. 8.30 – 14.00 Uhr und nach Vereinbarung (durch Tagungen oder Seminare kann zeitweise der Zugang zur Ausstellung behindert werden – bitte informieren Sie sich vor einem Besuch sicherheitshalber bei uns!)


Veranstaltungsort
Ökologiestation des Kreises Unna

Kategorien